Technik-News 08.05.2018
 

Catering für Kunstmesse in Maastricht

Seit 25 Jahren wird im Messegebäude MECC in Maastricht die TEFAF veranstaltet, was für The European Fine Art Fair steht und eine der bedeutendsten Kunstmessen weltweit kennzeichnet. Veranstalter ist The European Fine Art Foundation. Für das Catering der Veranstaltung zeichnet sich Maison van den Boer verantwortlich.

Die zehntägige Messe findet jährlich im Frühjahr im Kongresszentrum MECC in Maastricht statt. In der Liste der rund 275 Aussteller sind fast alle wichtigen Galerien und Kunsthandlungen weltweit vertreten. In diesem Jahr standen unter anderem vier Gemälde von Vincent van Gogh und acht Picasso‘s zum Verkauf. Besucht wurde die Veranstaltung in diesem Jahr von rund 70.000 Vertretern öffentlicher und privater Sammlungen.

Für die Kunstmesse der Extraklasse setzte Maison van den Boer 100 Köche, 40 Serviceleiter und mehr als 550 Servicemitarbeiter ein, um sowohl das VIP-Catering an den Preview-Tagen als auch die Betreuung von drei Pop-up Restaurants und mehreren Bars zu realisieren. Versorgt wurden die Restaurant La Concorde, die Brasserie Fifth Avenue und das Ristorante Verdi sowie die Seafood Bar, die Patisserie Bar und die Tapas Bar.

Dazu Geschäftsführer Noud van den Boer: „Die TEFAF ist für unser Unternehmen ein sehr anspruchsvolles Projekt, das wir mit großer Leidenschaft betreuen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit der European Fine Art Foundation.“


Bildunterschrift: Noud van den Boer (Foto: Maison von den Boer)




Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Maison van den Boer Deutschland GmbH
+49(0)40 361 38 8377


© 2018 by Eisner & Frommo GbR · Realisation: frommo visuelle medien