eventmanager.de - Das Internetportal für die Eventmarketing- und Veranstaltungsbranche
http://www.mep-online.dehttps://www.ist.de/sportmanagement
 Ihr Firmeneintrag | Über uns | AGB | Mediadaten | Impressum | Rechtliche Hinweise Samstag, 16. Dezember 2017 
Firma suchen


Agenturen
  Eventagenturen
  Promotionagenturen
  Beschaffungsagenturen
  Sport-/Kultursponsoring
  Incentiveagenturen
  Künstleragenturen
  Dolmetscher-Service
  Hostessenvermittlung
 
Produktionsfirmen
  AV-/MV-Produktion
  Tonproduktion
  Videoproduktion
  Multimedia
  Showproduktion
  Technische Planung/Realisation
 
Veranstaltungstechnik
  Beschallung
  Beleuchtung
  Videotechnik
  Simultan- und Konferenztechnik
  Spezialeffekte
  Strom/Klima
  Intercom-/Funk
  Bewegungssysteme und Drehscheiben
  IT-Services/Software
 
Bühne/Deko/Requisite
  Bühnenbau/Tribünen
  Messebau
  Mietmöbel
  Requisiten
  Dekoration
  Floristik
  Beschriftungen
  Tragwerksysteme
  Spezialanfertigungen
  Präsentationssysteme
  Event-Cleaning
 
Eventmodule
  Sport/Action
  Teambuilding
  Entertainment
  Themen-Dekorationen
  Gastronomie-Specials
  Give-aways
  Simulatoren
 
Transport
  Trucking
  Limousinen
  Leihfahrzeuge
  Steiger/ Stapler/ Arbeitsbühnen
  Busse/Nightliner
  Chauffeurservice
  Kurierdienste
  Trailer/Spezialfahrz.
  Car-Service
 
Verköstigung
  Partyservice
  Catering
  Tische/Stühle
  Sonstiges
 
Sicherheitsfirmen
  Versicherungen
  Personenschutz
  Security
  Absperrgitter/Zubehör
  Eventsafety
 
Künstler
  Moderatoren
  Entertainer
  Tänzer
  Illusionsshows/Zauberer
  Sänger/Musiker/Bands/DJs
  Choreographen
  Artisten/Akrobaten
  Animation/Walk-Acts
  Andere
 
Personal
  Eventdesigner
  Lichtdesigner
  Tondesigner
  Technische Leiter
  Veranstaltungstechniker
  Veranstaltungsmeister
  Produzenten
  Regisseure
  Fotografen/Kameraleute
  Dolmetscher
  Hostessen
  Aufbauhelfer/Hands
 
Locations
  Location-Service
  Hallen/Säle
  Open-Air Bühnen
  Hotels
  Zelte/Sonderbauten
  Besondere
 
[07.12.2017] Technik-News  
 


Ernährungskonzept für Radboud Universitätsklinikum

Gemeinsam mit dem Radboud Universitätsklinikum im niederländischen Nijmegen hat der Catering-Spezialist Maison van den Boer die Ernährungsinitiative „FoodforCare“ ins Leben gerufen. Ziel des in niederländischen Krankenhäusern einmaligen Catering-Konzeptes ist es, junge Krebspatienten aktiv bei ihrer Genesung zu unterstützen.

Als Alternative zum Krankenhausessen können die Krebspatienten täglich aus einem reichhaltigen Sortiment an sechs schmackhaften Gerichten wählen. Insgesamt hat Maison van den Boer 800 Gerichte entwickelt, die exakt auf die individuellen Patientenbedürfnisse und Anforderungen wie Diäten, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien abgestimmt sind. Künftig will der Catering-Experte das attraktive Versorgungskonzept auch anderen Krankenhäusern anbieten.

Der Ursprung von „FoodforCare“ geht auf das Jahr 2013 zurück: Damals hatten junge Krebspatienten beklagt, dass ihnen das Krankenhausessen – vor allem nach der Chemotherapie – nicht schmeckt. Zusammen mit Diätassistenten, Food-Designern und den jungen Krebspatienten entwickelte Maison van den Boer ein neuartiges Versorgungskonzept. Den Patienten wurden wahlweise sechs kleine Gerichte mit allen wichtigen Nährstoffe angeboten, die sie für ihre vollständige Genesung benötigen.

Nach einer sechswöchigen Pilotphase verspürten die Patienten einen deutlich größeren Appetit. Zudem verbesserte sich das Wohlbefinden und sie konnten die Einnahme von Medikamenten gegen Übelkeit reduzieren. Anfang des Jahres 2015 startete eine weitere Pilotphase mit fünf Patientengruppen. Nachdem auch diese erfolgreich verlaufen war, ist „FoodforCare“ zum 1. Oktober 2015 offiziell an den Start gegangen. Die Patienten werden sechsmal täglich von Food-Assistenten mit Mahlzeiten beliefert. Vor Ort erhalten sie eine kurze Information über die Zutaten der angebotenen Speisen und können anhand dessen entscheiden, was sie gerne essen möchten. Das Sortiment besteht aus frisch zubereiteten Gerichten wie Salaten, Suppen, Snacks, warmen Speisen sowie Shakes und Smoothies.

Eigens für die Vermarktung des einmaligen Versorgungskonzeptes hat Maison van den Boer die unternehmensinterne Abteilung „FoodforCare“ gegründet. Seit März 2016 kann das gesamte Radboud Universitätsklinikum mit dem neuen Sortiment versorgt werden. Unter der Verantwortung des Radboud Universitätsklinikums wurde die Stiftung „FoodforCare“ gegründet. Diese achtet darauf, dass die Prinzipien des Ernährungskonzeptes eingehalten und wissenschaftliche Untersuchungen unterstützt werden. Hierbei steht der Zusammenhang zwischen Ernährung, Gesundheit und Speisenherstellung sowie die emotionalen Auswirkungen und das Wohlergehen der Patienten im Mittelpunkt.


Bildunterschrift: „FoodforCare“ besteht aus frisch zubereiteten Gerichten wie Salaten, Suppen, Snacks, warmen Speisen sowie Shakes und Smoothies (Foto: Maison van den Boer)


Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Maison van den Boer Deutschland GmbH
040/361388377


zurück   Druckansicht



Kommentare Kommentar hinzufügen
 Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

eventmanager.de übernimmt keine Verantwortung für die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen oder Kommentare.




© 2017 by Eisner & Frommo GbR · Realisation: frommo visuelle medien


Allgemeines
  Ihr Unternehmen bei eventmanager.de eintragen
Spotlight


PINK PARTY PLANE Partyband
Eventnews
News-Suche


  Agentur-News zeigen
  Technik-News zeigen
  Pressemitteilung
veröffentlichen
Jobbörse
  Jobangebote zeigen
  Jobangebot erstellen
  Jobgesuche zeigen
  Jobgesuch erstellen
Weiterbildung
  Berufe & Ausbildung
  Infolinks
Informationen
  Verbände in Deutschland
  Verbände International
  Messe, Termine
Messepartner