Technik-News 13.12.2017
 

Weihnachtsspenden von Movecat

Movecat folgt auch zum Ende eines wieder einmal erfolgreichen Jahres dem Gedanken, einen Teil dieses Erfolges mit sozialen Einrichtungen in der Region Nufringen zu teilen. In diesem Jahr wurden für Weihnachtsspenden die DRK Ortsgruppe Gärtringen, die GWW in Herrenberg sowie das Waldhaus in Hildrizhausen ausgewählt.

Movecat aus Nufringen ist weltweit einer der führenden Hersteller im Bereich modular skalierbarer Bühnenkinetik.

Die DRK Ortsgruppe kann mit der Weihnachtsspende von Movecat die Ausrüstung ihrer acht Ersthelfer ergänzen. Sie bekommen für die Defibrillatoren ihrer Notfallrucksäcke einen speziellen Aufsatz, der für Kinder geeignet ist. Die bisher in den Notfallrucksäcken bereit- stehenden Defibrillatoren sind nur für Erwachsene geeignet. Mit dieser kleinen Zusatzelektrode können nun Kinder von 0 bis 8 Jahren zukünftig auch erstversorgt werden. Diese Versorgung auch Kindern zu ermöglichen war Movecat eine Herzensangelegenheit frei ihrem Motto „safety first“ für alle. Die hervorragend ausgebildeten, freiwilligen Helfer des DRK Ortsvereins und der Freiwilligen Feuerwehr Gärtringen können ab sofort kleinen Kindern als Helfer vor Ort die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen eines Notarztes oder des Rettungsdienstes überbrücken. Diese ersten Minuten sind oft entscheidend für das Überleben von Kindern.

Ebenfalls bedacht wurde die Holzwerkstatt des Waldhauses in Hildrizhausen. Sie bietet sowohl Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien als auch Heranwachsenden mit persönlichen Defiziten Hilfe und Anerkennung und unterstützt so Möglichkeiten für einen Eintritt in den Schul- und Berufsalltag. Die Spende von Movecat dient der Erweiterung der Holzwerkstatt durch Holzbearbeitungswerkzeuge.

Die gemeinnützigen Werkstätten der GWW unterstützen psychisch, geistig sowie körperlich behinderte Menschen bei der Integration in den Arbeitsmarkt, um ihnen Chancen für ein möglichst selbständiges Leben zu geben. Für ihre Produktion hat Movecat weitere fahrbare Großbehälter angeschafft und damit die Weihnachtsgabe aus dem Vorjahr ergänzt. In den Behältern werden Altkartonage und Altpapier zum Schreddern gesammelt. Aus dem geschredderten Material entsteht der Rohstoff für Karopack Polsterkissen – einem umweltfreundlichen Verpackungsmaterial – in einem geschlossenen Recyclingkreislauf.

Die Weihnachtsspenden wurden von Movecat Geschäftsführer Andrew Abele und Marketingleiterin Angelika Dallmann persönlich übergeben.


Bildunterschrift: Andrew Abele CEO mit DRK Ortsverein Gärtringen (Foto: Movecat)


Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Movecat GmbH
07032/9851-0


© 2018 by Eisner & Frommo GbR · Realisation: frommo visuelle medien