Technik-News 30.11.2017
 

QuisEs startet WebApp für Teilnehmer-Booklets

QuisEs hat die erste WebApp für automatisierte Teilnehmer-Booklets für Business-Events gestartet. Veranstalter erstellen damit webbasiert in nur drei Schritten ihr Teilnehmer-Booklet. Die beiden Gründerinnen wollen mit QuisEs ein selbst erlebtes Problem lösen und sehen dafür einen großen Markt.

Die beiden Geschäftsfrauen Franziska Divis und Claudia Nagel werden oft zu Konferenzen und Businessveranstaltungen eingeladen, ohne zu wissen, wen sie dort treffen und welche Teilnehmer interessante Gesprächspartner sein könnten. Weil nur wenige Veranstalter ein praktisches Format mit den wichtigsten Informationen über die Teilnehmer anbieten und dieses größtenteils mühsam manuell von den Teilnehmern zu befüllen war, haben sie selbst eins entwickelt und dafür das Start-up QuisEs gegründet. Die beiden Gründerinnen stellen QuisEs (Lat: Wer bist du?) der Öffentlichkeit zum ersten Mal am 28. November während der mbt Meetingplace Messe in München vor.

+ In nur drei Schritten zum Teilnehmer-Booklet, webbasiert und automatisiert +
Mit dem Service von QuisEs können Veranstalter von Meet-ups und Konferenzen mit bis zu hundert Teilnehmern ihren Gästen in drei einfachen Schritten einen großen Nutzen bieten:
Im Schritt 1 legt der Veranstalter das Booklet auf der Website www.quises.com an und versendet die personalisierte Booklet-URL an die Veranstaltungsteilnehmer. Im Schritt 2 tragen die Teilnehmer online ihre persönlichen Daten und Informationen (Name, Titel, Werdegang, Firma etc.) ein. Sie können diese einfach und unkompliziert aus ihren Profilen bei Xing oder LinkedIn importieren. Nach einem kurzen Check senden sie ihr Profil an den Veranstalter, der jederzeit den aktuellen Status des Booklets einsehen kann. Im Schritt 3 schließt der Veranstalter die Bestellung seines Booklets ab und kann sich zwischen einer PDF-Version und gedruckten Booklets die per Post kommen, entscheiden. Als PDF ist das Booklet bis 50 Teilnehmer kostenlos, bis 75 Teilnehmer kostet es 4,99 Euro, bis 100 Teilnehmer 6,99 Euro. Gedruckte Booklets kosten pro Stück 5,99 Euro. Gegen einen Aufpreis von 29,99 Euro können Veranstalter ihr Teilnehmer-Booklet mit dem eigenen Logo versehen.
Veranstalter können selbst entscheiden, ob sie die Booklets vorab gedruckt per Post oder als PDF via E-Mail an die Teilnehmer versenden oder diese erst bei der Veranstaltung verteilen. So haben Teilnehmer die Möglichkeit sofort zu sehen, wer die Veranstaltung besucht und können viel gezielter miteinander in Kontakt treten.

+ Die erfahrenen Gründerinnen sehen einen großen Markt für QuisEs +
Die beiden Gründerinnen wollen mit ihrer Idee den B2B-Veranstaltungsmarkt revolutionieren. Franziska Divis arbeitet seit 17 Jahren in der IT-Branche beim größten Halbleiterhersteller der Welt, wo sie in leitender Position das zentraleuropäische Retail-Geschäft verantwortet. Dr. Claudia Nagel ist promovierte Wirtschaftsingenieurin und ehemalige Unternehmensberaterin und hat bereits ein Start-up für die Digitalisierung der Immobilienbranche sehr erfolgreich gegründet.
Franziska Divis, Gründerin und Geschäftsführerin von QuisEs, sagt: „Der Markt für Business-Konferenzen wächst stetig. Mit dem Service von QuisEs können sich Veranstalter und Eventagenturen leicht von Wettbewerbern abheben und ihren Teilnehmern einen klaren Mehrwert durch effizientes Networking bieten.“


Weitere Informationen erhalten Sie unter:
QuisEs GmbH
089/74947636


© 2017 by Eisner & Frommo GbR · Realisation: frommo visuelle medien