Technik-News 31.07.2017
 

32. ADAC Truck Grand Prix auf dem Nürburgring

115.000 Besucher zählten die Veranstalter am Ende des 32. ADAC Truck Grand Prix auf dem Nürburgring in der Eifel. Auch die Daimler AG war mit Mercedes-Benz Trucks auf einem 6.400 qm großen Stand im Fahrerlager vertreten.

dlp motive realisierte Licht-, Ton- und Kameratechnik, elektrische Infrastruktur und war verantwortlich für den Bau von Werbetürmen sowie PA-Towern.

Der 80 x 80 m große Platz wurde zur Präsentationsfläche ausgebaut, in deren Mitte eine 8er-Schleife für Fahr- und Fahrzeugvorführungen zum zentralen Aktionspunkt wurde. An den Seiten gruppierten sich Info- und Partnerzelte, das Bar-Zelt „Drivers Inn“, Popcorn- und Zuckerwatte-Stationen, Bull Riding sowie ein Showtruck mit Infobereich. Wiederkehrender Programmpunkt und Highlight war, neben den Vorstellungen der Assistenzsysteme, das sogenannte „Truckpool Karaoke“ – im Führerhaus eines stehenden Trucks wurde Karaoke gesungen und parallel nach draußen auf eine LED-Wand übertragen.

Ein Spaß, den sich auch „The BossHoss“ nicht nehmen ließen. Das Rock-Country-Duo war samstags auf dem Stand und stand den Fans für Fotos und Autogramme zur Verfügung.


Bildunterschrift: dlp motive unterstützte Mercedes-Benz Trucks auf dem 32. ADAC Truck Grand Prix (Foto: Daimler AG)


Weitere Informationen erhalten Sie unter:
dlp motive GmbH
07203/5020-0


© 2017 by Eisner & Frommo GbR · Realisation: frommo visuelle medien