Agentur-News 10.07.2017
 

LK investiert in E2 Screen Management Systeme

LK aus Essen hat umfangreich in Barco Event Master Equipment investiert. Ab sofort steht das E2 Screen Management System 4K in Vollausstattung mit 28 Eingangskanälen, zwölf Ausgängen sowie 16 PIP-Mischern zu Verfügung, die durch ein Glasfaserkabel bis zu 300 Meter abgesetzt werden können.

In dem kompakten und robusten Gehäuse sind bereits alle Werkzeuge für eine beeindruckende Pixelverarbeitungsleistung vorhanden.

Mit dem E2 Präsentationssystem hat Barco neue Ma▀stäbe für das Live-Bildschirmmanagement gesetzt. Es bietet eine hochwertige Bildqualität, eine herausragende Eingangs- und Ausgangsdichte, hat einen modularen Aufbau und ist robust konstruiert. E2 Systeme unterstützen einen nativen 4K-Eingang und -Ausgang und sind das einzige Bildschirm-Management-System auf dem Markt, das eine 4-Projektorüberblendung mit Aktualisierungsraten von bis zu 60 Hz verwalten kann.

Ebenfalls neu bei LK ist der Event-Controller Event Master EC-50 von Barco. Als Erweiterung zum Event Master Toolset verfügt der EC-50 über leicht zugängliche Quellen, Voreinstellungen, Ebenen und Zielwahlfunktionen und darüber hinaus über ein zweites touchfähiges Display.


Bildunterschrift: Barco Event Master Equipment bei LK (Foto: LK)


Weitere Informationen erhalten Sie unter:
LK Aktiengesellschaft
0201/7472-0


© 2017 by Eisner & Frommo GbR · Realisation: frommo visuelle medien