Technik-News 04.07.2017
 

Landpartie auf dem Hofgut Dagobertshausen

Die 5. Landpartie auf dem Hofgut Dagobertshausen war ein voller Erfolg. Bei herrlichstem Sonnenschein erlebten rund 1.800 Besucher einen Tag voller kulinarischer und vinologischer Höhepunkte. Manufakturen und Produzenten aus Deutschland, Italien, Portugal und Österreich kamen ins 450-Seelendorf Dagobertshausen, um Teil dieses lukullischen Events „auf dem Lande“ zu sein.

„Wir sind jedes Jahr aufs Neue beeindruckt, wie frei von Starallüren und Sternezwängen nur der pure Genuss zählt“, sagt Michael Hamann, Organisator und Geschäftsführer der VILA VITA Marburg. „Die Landpartie hat sich in den letzten Jahren zu dem Stelldichein der bundesweiten Kulinarik entwickelt. Ich kenne derzeit keine vergleichbare Veranstaltung in ganz Deutschland!“, so Hamann weiter.

Die Landpartie ging am Sonntag, 25. Juni 2017, in die fünfte Runde. Das „Who-Is-Who“ an bekannten Starköchen, Spitzenwinzern, einzigartigen Produzenten und Manufakturen nahm die Besucher mit auf einen genussreichen Streifzug durch Küche und Weinkeller. An allen Ständen sammelten sich begeisterte Gäste, die von den TV-Köchen und Spitzenwinzern kulinarisch verwöhnt werden wollten. „The Taste“-Juror Roland Trettl hatte sich mit seinen Original Südtiroler Rote Bete Knödel mit Bergkäse, Nussbutter und Meerrettich-Kohlrabi aber auch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Horst Lichter verzauberte seine Fans mit seinem unwiderstehlichen Charme und nahm sich viel Zeit für intensive Gespräche, Autogramme und für viele viele Selfies.

Neuzugang Nelson Müller gefiel es sichtlich in Dagobertshausen und verfolgte stringent sein Motto „Essen soll dich glücklich machen“. Das ist ihm gelungen! Mit seiner Interpretation von Geschmorten Kalbsbäckchen mit Mandelcreme, Navetten und Rosinen überzeugte er die Besucher und hielt auch mit hilfreichen Tipps und Tricks rund ums Thema Kochen nicht hinterm Berg. Die kulinarische Phalanx wurde durch TV-Spitzenkoch Kolja Kleeberg, der mit seiner gebackenen Kabeljaubrandade mit Kokos-Aioli und Salbei-Ananas die Teilnehmer verwöhnte, sowie Meister seines Fachs und bekennender Marburg-Fan Alfons Schuhbeck komplettiert.

Die Landpartie versammelte in fünf Jahren nicht nur die gesamte Elite der nationalen und internationalen Kulinarik, sondern auch in Sachen Wein bietet das Gourmet-Paradies absolute Spitzenklasse. Bekannte Önologen des Landes brachten in diesem Jahr wieder ihre ausgewählten Weine mit nach Dagobertshausen. Der Spitzensekt von Volker Raumland wurde beispielsweise nicht umsonst von der Weinzeitschrift VINUM bei einer Blindverkostung zur Nummer eins gewählt. Und auch die Besucher der Landpartie ließen sich direkt zum Aperitif den Riesling Sekt Brut, oder den Rosé Prestige Brut vom Sekthaus Raumland nicht entgehen. Die italienische Weinmacher-Legende Carlo Ferrini aus der Toskana überraschte mit seinem Debütjahrgang 2013er Rosso di Montalcino, für den er unzählige Preise, Punkte und Auszeichnungen einheimsen konnte. Einen bekannten Gast aus der Weinwelt holte sich die VILA VITA Marburg mit Elisabetta Geppetti vom Weingut Fattoria Le Pupille aus der Toskana mit an Bord. Frau Geppetti gilt als Gallionsfigur insbesondere durch ihren Kultwein „Saffredi“, mit dem sie sich Jahr für Jahr in die Top Ten der höchstbewerteten Rotweine Italiens einreiht und den sie natürlich auch mit nach Dagobertshausen gebracht hatte.

Initiator des neuen, deutschen Fleischtrends, Otto Gourmet, „Trüffelkönig“ Bos Food, der portugiesische Winzer und Visionär Dirk Niepoort, zwei-Sterne-Koch Hans Neuner aus dem Restaurant OCEAN an der Algarve sowie Vizeweltmeister und österreichischer Meister im Grillen, Tom Heinzle, gaben sich neben vielen weiteren Produzenten und Manufakturen an diesem Tag die Ehre und verwandelten Dagobertshausen in eine kulinarische Metropole und lukullischen Hochburg.

Auch das Datum für die 6. Landpartie steht bereits fest: Interessierte sollten sich den 24. Juni 2018 vormerken. Karten werden über die Unternehmenswebseite der VILA VITA Marburg vilavitamarburg.de zur Verfügung stehen.

Über die Dagobertshäuser Landpartie:
Jedes Jahr im Sommer richtet die VILA VITA Marburg auf dem Hofgut Dagobertshausen die Landpartie aus. In den letzten Jahren hat sich die Veranstaltung auf dem Land zu dem Stelldichein der bundesweiten Kulinarik entwickelt. Die Protagonisten an diesem Tag sind bekannte Starköche, Spitzenwinzer und einzigartige Produzenten aus Deutschland, die eines eint: Ihre Liebe zu qualitativ hochwertigen Produkten. Seit 2013 haben bereits zahlreiche berühmte Köche und Pâtissiers wie Steffen Henssler, Stefan Marquard, Frank Rosin, Tim Raue, Christian Hümbs oder Juan Amador in Dagobertshausen die Koch- und Rührlöffel geschwungen und den kleinen Ort im oberhessischen Bergland in eine kulinarische Metropole und lukullische Hochburg verwandelt. Das „Line-Up“ dieses besonderen Events besteht auch in jedem Jahr aus dem „Who-is-Who“ der Kulinarik.


Weitere Informationen erhalten Sie unter:
VILA VITA Marburg
+49 6421 6005670


© 2017 by Eisner & Frommo GbR · Realisation: frommo visuelle medien