Technik-News 27.06.2017
 

Sound-Patrol investiert in LITECRAFT Truss

Sound-Patrol Veranstaltungstechnik aus dem niedersächsischen Rotenburg (Wümme) hat jüngst in knapp 300 Laufmeter des Vierpunkt-Traversensystems LT34 sowie in die zugehörigen Boxcorner von LITECRAFT Truss investiert. Daneben nahm das Unternehmen auch diverse Traversenkreise in den Größen zwei, drei und 2,9 Meter Durchmesser in den Materialbestand auf.

Das LITECRAFT Truss LT34 System ist das Standard-System für Messe- und Ladenbau, Veranstaltungstechnik und Touring. Es ist mit konischen Verbindern ausgestattet, die schnelle und sichere Anschlüsse garantieren. Die LT34-Serie ist kompatibel zu allen gängigen Traversensystemen wie Eurotruss und Global Truss. Alle Standard-/Sonderlängen und Sonderformen sind auch pulverbeschichtet in allen RAL-Farben lieferbar.

„Wir haben uns für LITECRAFT Truss entschieden, weil die Qualität sehr gut ist und die einzelnen Traversenelemente gut zusammengehen. Außerdem ist der Support durch LMP sehr gut und vor allem sehr schnell – und das zu einem top Preis-/Leistungsverhältnis“, begründet Malte Holsten, Inhaber von Sound-Patrol Veranstaltungstechnik, seine Entscheidung.


Bildunterschrift: LT34 bei Sound-Patrol (Foto: Sound-Patrol)




Weitere Informationen erhalten Sie unter:
LMP Lichttechnik
0 54 51 / 59 00-800


© 2017 by Eisner & Frommo GbR · Realisation: frommo visuelle medien