Technik-News 07.06.2017
 

Sommer, Sonne, Seminar:

Die ebam Akademie bietet die Vorbereitung auf die IHK Prüfung innerhalb von zwölf Wochen an – ideal für alle, die im Sommer nicht nur das gute Wetter genießen, sondern auch karrieremäßig ins Schwitzen kommen wollen.

Für alle Berufspraktiker der Veranstaltungsbranche ist der Bildungsabschluss geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK) der höchste praxisorientierte Abschluss der Veranstaltungsbranche. Ob Messen und Ausstellungen, Kongresse und Tagungen, Kunst-, Kultur- und Sportveranstaltungen oder Marketing-Events, der Veranstaltungsfachwirt ist der Experte der Branche mit umfangreicher Praxiserfahrung. Begrifflich und inhaltlich löst der Abschluss Veranstaltungsfachwirt / Veranstaltungsfachwirtin den bisherigen Abschluss Fachwirt für Messe-, Tagungs- und Kongresswirtschaft ab.

Drei gute Gründe, warum Sommer, Sonne und Seminar perfekt harmonieren:

1. Pauken statt Pause

Fast die gesamte Wirtschaft ist im Sommer ruhiger als sonst, nicht umsonst spricht man von einem Sommerloch. Diese Zeit kann man für seine eigenen Karrierepläne nutzen und sich zum Veranstaltungsfachwirt (IHK) weiterbilden. Dadurch steigert man die Chancen auf mehr Gehalt und kann sich vielleicht dafür im nächsten Jahr einen Traumurlaub gönnen!

2. Nebeneffekt: Netzwerken

Im Weiterbildungskurs zum Veranstaltungsfachwirt lernt man gleichgesinnte Kollegen und erfahrene Dozenten aus der Branche kennen. Das ideale Setting um sich auszutauschen und wertvolle Kontakte zu knüpfen…Die ebam Akademie bietet die Sommerakademie in München und Berlin an. Ob im Münchener Biergarten, an der Berliner Spree – das urbane Flair bietet unendlich viele Möglichkeiten, um sich nach getaner Arbeit bei einem kühlen Getränk zu entspannen. Da geht das Netzwerken wie von selbst und sorgt für gute Stimmung!

3. Sommer – der ideale Zeitraum zum Lernen

Das Vollzeitmodell der Sommerakademie lässt genügend Raum, um den Sommer in vollen Zügen genießen zu können. Der Kurs findet in der Regel von Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 16:00 statt. Die längsten Tage des Jahres bieten sich an, um vor und nach dem Unterricht die Freizeit zu genießen. Zum Beispiel den Tag mit einer Joggingrunde beginnen, am frühen Abend nach dem Kurs eine Fahrrad Tour unternehmen oder einfach den Tag nach getaner Arbeit beim Sonnenuntergang am Badesee ausklingen lassen. Übrigens lässt das helle Tageslicht das Gehirn besser arbeiten – in der Kombination mit frischer Luft und Bewegung ideale Rahmenbedingungen, um effektiv zu lernen!

Kursbeginn zum Veranstaltungsfachwirt (IHK) ist der 26.06.2017 in Berlin oder München mit Durchführungsgarantie!

Weitere Informationen und Anmeldung für Berlin (mit Durchführungsgarantie)unter:
http://www.ebam.de/kurse/veranstaltungsfachwirt-ihk/berlin/13269-gepr-veranstaltungsfachwirt-veranstaltungsfachwirtin-ihk-b/2017-06-26/

Weitere Informationen und Anmeldung für München (mit Durchführungsgarantie) unter:
http://www.ebam.de/kurse/veranstaltungsfachwirt-ihk/muenchen/13006-gepr-veranstaltungsfachwirt-veranstaltungsfachwirtin-ihk-d/2017-06-26/




ebam GmbH Business Akademie ist Partner von eventmanager.de


ebam GmbH Business Akademie
Herr Georg F. Löffler

Engelhardstr. 6
81369 München

Telefon: 089 - 54 88 47 91
Telefax: 089 - 54 88 47 99

E-Mail: info@ebam.de
Internet: www.ebam.de
 



© 2017 by Eisner & Frommo GbR · Realisation: frommo visuelle medien